Otoplastik-Design LABOR PAHL - Otoplastik, Geh�rschutz, In-Ear-Monitoring und mehr

Offen - Neu

Material

A / B / G / P / U
E / H / T
F

Offene Otoplastik Neu
  • Halber Gehörgang entfernt
  • Abdichtzone im Bereich Tragus/Antitragus sowie Cavum conchae bleibt erhalten
  • Die natürliche Schallzufuhr zum Trommelfell wird durch die Größe der anzulegenden Zusatzbohrung bestimmt. Diese kann variabel durch Varioventil, Filter oder PVV-Einsätze reguliert werden.
  • Höhere Versorgungsrate durch reduzierte Rückkopplungsneigung
  • Als Ring-, Krallen-, Spangen- oder Schalenform möglich